Anzeige

Per Mausklick zur Sanierungsempfehlung

SanierungsplanungNicht jeder ist ein Fachmann in Sachen Sanierung und Wärmedämmung. Und nicht jeder möchte sich teuer beraten lassen. Das ist nun auch nicht mehr nötig. BOSCH bietet mit nur wenigen Mausklicks eine maßgeschneiderte Sanierungsempfehlung.

Ich habe es mit unserem Haus (Baujahr 1970) ausprobiert und erstaunliche Ergebnisse erhalten.

Alle Immobilienbesitzer können auf der Ratgeberseite für Sanierung verschiedene Sanierungsvarianten durchspielen und vergleichen. Als Ergebnis bekommen sie eine wirklich gute Sanierungsempfehlung.  mehr…

mehr...

Unsichtbare Bedrohung Formaldehyd

Wer kennt ihn nicht, den Duft der „Neuwertigkeit“, wenn man sich nach langem wieder einmal ein neues Möbelstück geleistet hat: Doch vielen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Gefahr täglich von ihren Möbeln ausgeht – Formaldehyd, ein farbloses, süßlich riechendes Gas, ist nach wie vor einer der häufigsten Schadstoffe in Innenräumen.  mehr…

mehr...

Wohnungen mit Dachterrasse kosten ein Viertel mehr Miete

Erdbeeren ernten und grillen auf der Dachterrasse statt im Garten: Wer im Freien lieber weiter oben sitzt, muss auch tiefer in die Tasche greifen. 7,70 Euro pro Quadratmeter kostet die Kaltmiete für eine 3-Zimmer-Wohnung über den Dächern durchschnittlich in Deutschland, ergab eine Angebotsanalyse von immowelt.de. Das ist durchschnittlich bis zu ein Viertel mehr als für eine vergleichbare Wohnung ohne direkten Zugang nach draußen, für die Quadratmeterpreise von 6,20 Euro fällig werden. mehr…

mehr...

Balkon und Terrassenpflanzen

Mit neuen, ausdrucksvollen Farben begeistert die Schwarzäugige Susanne „Arizona Red Colours“. Foto: Volmary GmbH/akz-o

Mit neuen, ausdrucksvollen Farben begeistert die Schwarzäugige Susanne „Arizona Red Colours“. Foto: Volmary GmbH / akz-o

Die Schwarzäugige Susanne (Thunbergia alata) ist eine beliebte Kletterpflanze mit schlingendem Wuchs. Ihre Ursprünge liegen im tropischen Ostafrika und auf Madagaskar.

Bei uns erreicht der einjährig kultivierte Himmelsstürmer mit dem typischen schwarzen Auge in der Blütenmitte an Rankgittern, Obelisken und Stangen leicht 180 bis 200?cm Höhe.

Als prächtiger Hingucker verbreitet der üppig und lange blühende Schlinger afrikanisches Flair im Garten, auf Balkonen und Terrassen, ja sogar im Wintergarten und in naturnahen Bepflanzungen.

Die lange haltbaren Blüten werden häufig von bunten Schmetterlingen besucht. mehr…

mehr...

Fisch vom Feinsten zu Ostern

Lachs zu Ostern - lecker angerichtet. Foto: Friedrichs/akz-o

Lachs zu Ostern – lecker angerichtet. Foto: Friedrichs/akz-o

Hilfe, was soll ich zu Ostern kochen? Fisch! Erlesener Feinfisch ist die ideale Ergänzung für einen köstlichen Osterbrunch.

Überraschen Sie Ihre Gäste beispielsweise mit delikatem Lachs, egal ob pur oder raffiniert zubereitet. Besonders nachhaltig genießen Sie mit Wildlachs, beispielsweise aus Kamtschatka. Der Kamtschatka Wildlachs steht für erlesene Qualität aus unberührter Wildnis.

Er stammt aus den Gewässern Kamtschatkas, dessen Landschaft mit zahlreichen Laichflüssen zum Weltnaturerbe zählt, und zeichnet sich durch seinen feinherben Geschmack und seine feste Konsistenz aus.

Dieser Wildlachs gilt als sehr fettarm (nur 4 – 5?% Fettanteil), ein Plus für ernährungsbewusste Genießer. mehr…

mehr...

Essen hübsch angerichtet: Apfelvogel

Apfel Vogel

Apfel Vogel mit wenigen Schnitten aus einem Apfel einen Vogel zaubern!

Was haltet Ihr von diesem “Apfelvogel”? Aus einem Apfel mit nur wenigen Schnitten und ganz einfach zubereitet, ist er so nicht hübsch anzuschauen?

Ja, er schmeckt auch, aber getreu dem Motto: “Das Auge isst mit!”, wollen wir einige Lebensmittel in Zukunft einmal auf die “etwas andere” Art servieren/zubereiten.

Schaut doch einfach öfters mal vorbei. Dann erfahrt Ihr auch, wie das mit dem Apfelvogel geht!

mehr...

Reisetipp: Altes Land am Elbstrom

hafen

Sehenswert ist die historische Altstadt von Buxtehude mit ihren Fachwerkhäusern und dem Fleth. Foto: djd/Tourismusverband Landkreis Stade

In der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom locken mit Stade und Buxtehude zwei historische maritime Hansestädte mit romantischen Gassen, idyllischen Häfen und prächtigen Fachwerkhäusern, aber auch vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und jeder Menge kultureller Highlights.

Auf eine mehr als 1.000-jährige Geschichte kann beispielsweise die Hafen- und Hansestadt Stade zurückblicken und im vom Burggraben eingerahmten Altstadtkern befinden sich nahezu alle Sehenswürdigkeiten. Dabei ist die alte Hafenanlage aus dem 13. Jahrhundert eine der ältesten Europas. mehr…

mehr...

Kochplan: Einmal einkaufen und siebenmal kochen

KochplanNur einmal einkaufen und siebenmal kochen: Mit Kochplan*, dem neuen Ratgeber der Stiftung Warentest, gelingt das ganz leicht.

Denn Planung ist der Schlüssel zu einem entspannten Küchenalltag.

Nie wieder grübeln, was gekocht werden soll, keine unnötigen Supermarktbesuche und keine Reste, die im Müll landen und das Portemonnaie belasten.

Weniger als 70 Euro kosten die Einkäufe für eine vierköpfige Familie pro Woche.

Ich werde das Buch auf alle Fälle testen, denn bei meinen Einkaufen (in Supermärkten) komme ich nie unter 100.-€ für unsere 3-köpfige Familie weg. In meinem Fall würde ich also 30.-€ pro Woche und 120.-€!!! pro Monat mit dem Buch sparen.

Weiter Infos zum Buch Kochplan* nach dem Klick.

mehr…

mehr...

Tipps zur Swimmingpool Planung und Aufbau

Platz an der Sonne: Schattenarme Flächen sind ideal für den Pooleinbau. Foto: djd/D&W-Pool

Platz an der Sonne: Schattenarme Flächen sind ideal für den Pooleinbau. Foto: djd/D&W-Pool

Woran sollte man denken, ehe ein Swimmingpool geplant und gebaut wird?
Im ersten Schritt gilt es, den eigenen Bedarf und die persönlichen Ansprüche möglichst genau zu definieren. Je klarer die Vorstellungen, desto leichter hat es der Fachmann, ein exaktes Angebot zu formulieren.

Wichtige Fragen sind beispielsweise, wie oft und lange der Pool genutzt werden soll, wie er beheizt werden soll und welche Art der Reinigung sich empfiehlt.

Auch Lage und Größe des Gartens spielen eine wichtige Rolle sowie die Überlegung, ob das Becken eher für sportliches Training oder für Spiel und Spaß geplant wird. mehr…

mehr...

Pflanzentipps zum Löwenmäulchen

Loewenmaeulchen

Fröhliche Stimmung verbreiten die kunterbunten Blüten der Löwenmäulchen-Mischung “Twinny Mix“. Foto: Kiepenkerl/akz-o

Endlich bringt der Frühling, die Natur wieder Farbe in unser Leben und dazu gehört kunterbunter Blütenzauber. Und dieser ist mit den neuen gefüllten Löwenmäulchen “Twinny Mix“ garantiert.

Fast das gesamte Farbspektrum decken diese Löwenmäulchen durch Töne wie hell- und dunkelrosa, scharlachrot, orange, gelb und reinweiß bis hin zu bronze ab.

Die einjährigen Pflanzen bilden kurze, kräftig-grüne und reichlich verzweigte Stiele, an denen sich die herrlich gefüllten Blüten über viele Monate zahlreich präsentieren – von Juli bis Oktober. mehr…

mehr...